Das Konzept

Jedes Jahr suchen mutige Unternehmensgründer mit einer vielversprechenden Idee ihr Glück als Startup. An kaum einer Stelle wird mit so viel Mut und Risiko der Fortschritt gesucht. Um die vielfach hervorragenden Entwicklungen ins Licht der Aufmerksamkeit zu rücken, hat die GFFT den Deutschen Startup-Pokal ins Leben gerufen.

Startups aus dem digitalen Umfeld haben die Möglichkeit an dem Wettbewerb teilzunehmen und ihre innovativen Technologien und Produkte einer Fachöffentlichkeit zu präsentieren. An den Events beteiligen sich namhafte Unternehmen als Mitausrichter und Sponsoren.

Technologieanwendenden Unternehmen bietet der Besuch der Pokal-Events die Möglichkeit, sich einen komprimierten Überblick über technologische Neuentwicklungen zu machen und direkt mit den Gründern spannender Produkte und Plattformen in Kontakt zu kommen.

Über Vorentscheide und eine Finalrunde werden die Sieger in den Kategorien IT-Security, Logistik, FinTech, Industrie 4.0 und Organizational Intelligence gesucht. Im Rahmen jeder Veranstaltung präsentieren die Startups ihre Lösungen in kurzen Pitches.

Die Gewinner der jeweiligen Veranstaltungen werden vom Publikum durch ein Voting gewählt.